Wir über uns

Drei Generationen Tradition und Innovation

Am 1. April 1938 gründet Anton Kortstiege ein Bestattungsunternehmen und Möbelfachgeschäft in Bielefeld. Die Möbelabteilung braucht 1957 mehr Platz, daher wird das Geschäft nach Bielefeld-Schildesche, in die Engersche Straße 65, verlegt. Der Bereich Möbel findet 1967 einen Käufer. Anton Kortstiege konzentriert seine Kräfte bei der Führung des Familienbetriebes auf die Schelpsheide 6: Ein reines Bestattungsunternehmen entsteht. Schon damals hilft sein Sohn Günter dem Vater im Geschäft und lernt den Beruf des Bestatters von der Pike auf.

Günter Kortstiege legt 1973 die Prüfung zum 'Fachgeprüften Bestatter' ab, wenig später auch Ehefrau Lydia. Seit 1976 wird das Geschäft von Günter Kortstiege in zweiter Generation geführt, mit Unterstützung seiner Frau Lydia.

Im Jahr 2000 wird das Geschäftshaus komplett umgebaut. Seitdem können Angehörige von den Verstorbenen in der eigenen, geräumigen Trauerhalle individuell Abschied nehmen. Ein eigener Kühlraum stellt die würdige Erhaltung der Verstorbenen vor der Trauerfeier sicher. Naturgemäß ist das dafür verfügbare Zeitfenster befristet. Ein Ruhe- und Hygieneraum zur fachgerechten Versorgung von Verstorbenen wurde 2009 eingerichtet. Der Beratungsraum ist - wie alle Räume des Bestattungsunternehmens Kortstiege - in einer dem Thema 'Trauer und Bestattung' angemessenen Gestaltung ausgeführt. Eigene Parkplätze direkt vor dem Haus und eine Rampenauffahrt für Rollstuhlfahrer unter den Trauergästen erleichtern den Zugang zur Trauerhalle.

Jöllenbecker Straße Ecke Albert-Schweitzer-Straße 

2007 tritt Günter Kortstieges Sohn Christoph seine Ausbildung zur Bestattungsfachkraft an, die er Ende 2009 erfolgreich abschließt. Anke Schierhorn ist bereits seit 1993 im Familienunternehmen tätig. Christoph Kortstiege und seine Schwester Anke Schierhorn sind die dritte Generation des Familienunternehmens. Beide sind Garanten, dass nicht nur die Tradition im Hause Kortstiege eine große Rolle spielt, sondern auch Innovationen geplant, ausgeführt und erfüllt werden. 2011 geht Günter Kortstiege nach 47 Jahren als zweite Generation in den Ruhestand, steht aber jeder Zeit mit seinen Erfahrungen und Wissen zur Seite. 

Ihre Ansprechpartner

Anke Schierhorn

Beraterin

Christoph Kortstiege

Bestattungsfachkraft

Jöllenbecker Straße Ecke Albert-Schweitzer-Straße 

Engersche Straße 65, Bielefeld

Schelpsheide 6, Bielefeld