Offen über Tod und Trauer reden

Als Bestatter gehen wir schon von Berufs wegen offen mit Tod und Trauer um. Durch Trauergruppen, Literatur und Veranstaltungen wird aus einem Tabuthema immer mehr ein Gesprächsthema. Das gibt nicht nur Halt, sondern nimmt auch Ängste vor dem Unbekannten. So fällt es leichter, den Tod als Teil des Lebens zu akzeptieren. Deshalb erwarten Sie in diesem Bereich Informationen, die den Austausch rund um den Tod fördern und verdeutlichen: Niemand ist mit seiner Trauer allein.

Auf einem Monitor ist die Kortstiege Website geöffnet

Facebook-Seite laden